Danksagung zum Buch NO COPY

Für unsere Recherchen bedanken wir uns ganz besonders bei der University University of California Berkeley. Die Bereitstellung der Datenbanken sowie die Nutzung der Bibliotheken haben unsere Arbeit erheblich erleichtert.

Außerdem möchten wir uns bei Prof. Dr. Frank Linde von der Technischen Hochschule Köln (ehemals Fachhochschule Köln) für die hilfreichen Hinweise und Informationen sowie bei Ole Mörk für seine ersten Recherchen herzlich bedanken.

Für ihre wertvolle Zeit bedanken wir uns außerdem bei unseren Interview-Partnern John T. Draper, Optic, Mitchell Reichgut, Lawrence Lessig und Joachim Tielke.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.