Digitales Feingefühl

Es gibt zahlreiche Methoden für einen Softwarehersteller, einen Kopierschutz zu erstellen. Der Cracker hingegen besitzt das Wissen und die Instrumente, um den Kopierschutz einer Software zu beseitigen. Um die Arbeits- und die Denkweise eines Crackers vollends zu verstehen, muss man die Funktion der verschiedenen Kopierschutzmechanismen nachvollziehen. Detaillierte Erklärungen würden jedoch den Rahmen dieses Buches sprengen. Es bedürfte weitgehender technischer Erläuterungen, um die Methoden präzise darstellen zu können. Das Resultat wäre eine rein technische Auseinandersetzung mit dem Thema, die aus Zahlentabellen und Prozessorbefehlen bestünde. Die Tatsache, dass die Welt des Crackers nur aus mathematischen Zahlen besteht, macht eine Erklärung kompliziert. Dennoch ist auch eine weniger technische Betrachtung lohnenswert, um die Welt des Crackers nachvollziehen zu können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.