Interview mit dem Hacker Optic

Interview mit einem Hacker

Hacker OpticOptic* ist das, was man einen echten „Scener“ nennt. Er begann als Ripper von Computerspielen, war Mitglied in mehreren Release Groups und hat in seiner Karriere beinahe alle Stationen durchlaufen. Derzeit ist er Site Op und betreibt einen szeneinternen Server zum Austausch von Warez. Im Alter von 22 ist er bereits diplomierter Informatiker, lebt in Schweden und arbeitet dort als IT-Administrator für einen Internet-Provider. Er verbringt durchschnittlich 12 Stunden am Tag vor dem Computer.

„Angefangen hat es als Hobby und als coole Möglichkeit an die neusten Warez zu kommen. Aber je länger man dabei ist, umso unwichtiger wird es, was man alles bekommen kann.“

Das komplette Interview ist derzeit nachzulesen im Buch NO COPY.
Wir bemühen uns das Interview sobald wie möglich online zu stellen.
Sie können das Buch NO COPY derzeit frei downloaden und das Interview auch auf diese Weise lesen.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.