Beste VPN Software

VPN Anbieter-Vergleich 2017

Beste VPN Software

VPN Software gibt es wie Sand am Meer. Doch nicht alle erfüllen die Qualitätsansprüche. Die wichtigsten Merkmale, die VPN Tools erfüllen sollten stellen sich an erster Stelle auf die Stabilität der Verbindung. Die Frage ist – was passiert, wenn ein Server ausfällt? Bin ich dann von einer Sekunde zur anderen plötzlich nicht mehr anonym? Vor allem beim Filesharing kann das böse Konsequenzen haben, denn dort reicht nur eine Sekunde, um ins Visier der Ermittler zu kommen. Weitere Merkmale sind Datensicherheit, Anonymität der Server und Geschwindigkeit. Unter haben wir die bekanntesten VPN-Server auf dem Markt gestestet und bewertet.

Wer anonym (VPN) surft, braucht sich vor Abmahnungen nicht zu fürchten.

Mehr zum Thema Anonym Surfen


1
NordVPN 2017
NordVPN
Bewertung 5,0

ab $5,75

Bestellen
NordVPN ist die unschlagbare Nummer 1 auf den Markt. Das Unternehmen aus Panama nutzt die dortige gesetzliche Lage, dass gesetzlich keine Daten gespeichert werden müssen. Das Team ist so sehr von der Qualität überzeugt, dass sie sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbieten.
2
Avira Phantom VPN 2017
Avira Phantpm VPN
Bewertung 4,9

nur €5,00

Bestellen
Der deutsche Hersteller Avira versteht es die Nachfrage des Nutzers nach Datenschutz und Anonymität bestens zu decken. Es wundert kaum, denn Avira ist einer der ältesten Software-Unternehmen für Datensicherheit am Markt.
3
Hide My Ass VPN 2017
Hide My Ass
Bewertung 4,8

ab $6,56

Bestellen
Was die wenigsten wissen: Hide My Ass als einer der bekanntesten VPN-Anbieter am Markt ist in der Tat vom Unternehmen AVG – dem größten Hersteller für Antiviren-Software. Kein Wunder, dass deren VPN Software eine hohe Qualität hat.
4
Avast SecureLine VPN 2017
Hide My Ass
Bewertung 4,8

ab €5,99

Bestellen
Man kennt es aus alten James-Bond-Filmen. Die Verbindung ist absolut sicher und geschützt. Genauso verhält es sich mit SecureLine VPN von dem renommierten Hersteller avast. Avast gehört zu den ältesten Herstellern für Sicherheitssoftware und auch in 2017 braucht sich die Software nicht zu verstecken.

Was ist eine VPN Software?

VPN Software stellt eine verschlüsselte Verbindung zwischen dem Computer und des Internets her. Dazu wird ein fremder Server genutzt, d. h. jeglicher Verbindungsaufbau zum Internet findet nur noch über diesen Server statt. Auf diese Weise erhält der PC des Nutzers eine neue IP. Bei einer Zurückverfolgung sieht man dann nur noch die IP des Servers, aber nicht mehr die echte IP des eigenen Computers. Hinzu kommt, dass diese fremden Server keine Daten speichern. Niemand weiß also, wer über diese IP gesurft hat. Diese Dienstleistung ermöglicht anonymes und unentdecktes Surfen. Wer also viel Wert auf Anonymität liegt, nutzt VPN Software. Außerdem kann selbst Filesharing bedenkenlos betreiben werden, da eine Zurückverfolgung der IP nicht möglich ist.


VPN-Software-Tests 2017


NordVPN-Test Wie zuverlässig ist der Marktführer NordVPN?

Der Marktführer für VPN-Software hat innerhalb kürzester Zeit die Nutzer begeistert. Das Unternehmen erst seit 2012 auf dem Markt und hat bereits jetzt mehr Nutzer als Unternehmen wie Norton, Avira oder avast. Was ist so besonders an NordVPN? Wir haben NordVPN getestet und geprüft und stellen Interessantes fest.


Avira VPNWie gut ist Avira Phantom VPN?

AVIRA ist eines der größten und renommiertesten Hersteller für Antivirensoftware, allerdings hat sich das Unternehmen seit geraumer Zeit auf VPN spezialisiert und das mit großen Erfolg. Es gehört zu den wenigen „Made in Germany“-Produkten und erfüllt alle Ansprüche auf Datenschutz und Sicherheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.