Kurz und schmerzlos

Kurz und schmerzlos

Ein schlauer Mann hat mal gesagt, wer schreiben möchte, muss etwas zu berichten haben. Lediglich des Schreibens willen etwas zu verfassen ist kein guter Ansatz. Die meisten Geschichten und Anekdoten, die hier aufzufinden sind, sind aus dem Bedarf entstanden, über etwas Besonderes berichten zu wollen.

Wir berichten hierbei nicht nur über Neuigkeiten. Was hier aufzufinden ist, hat kein Verfallsdatum. Es sind Schlüsselerlebnisse und spezielle Geschichten, die uns auch geschichtlich bewegt haben. Wir verweisen aber auch auf Sachen, die man im ersten Blick in unserer digitalen Welt nicht erkennt. Zudem ist in unserer Reihe „Kurz und schmerzlos“ schnelle Kost zu finden. Das bedeutet auch, wenn es gut schmeckt, darf man gerne weiter zugreifen.

Erster Computervirus

Der erste Computervirus war lebendig

Dieser Computervirus schockte die User

Günter Freiherr von Gravenreuth

Hat die taz den Erfinder der Abmahnung erschossen?

Er galt als der gemeinste und skrupelloseste Anwalt.

Google God

Ist Google ein Gott?

Diese Frage stellte sich ein Wissenschaftler

 Alte Hasen

Wo sind die geheimen digitale Kanäle?

Sie begannen ihre geheime Reise vor 20 Jahren im Untergrund

 Twitter Trends

Ist Twitter aus der Mode gekommen?

Wie bekannt ist eigentlich Twitter und warum lässt es stark nach?

 Blog und Weblog

Heißt es nun Weblog oder Blog?

Hier eine kleine Aufklärung darüber, damit man sich nicht maßlos blamiert

 Blog und Weblog

Web 2.0 oder Social Media? Wo ist der Unterschied?

…oder erinnert ihr euch überhaupt noch an Zeiten, in denen Web 2.0 noch gebräuchlich war?

  Wo kommst du eigentlich her?

Wo kommst du eigentlich her? Der Deutsch-Ratgeber

Ratgeber für Deutsche, die wissen wollen, wo der andere eigentlich herkommt.