Wirtschaftliche Reaktionen auf Raubkopien

<< zum Inhaltsverzeichnis
von Jakob Kufert, Andreas Schönau, Kay Thunig
Die Bekämpfung der Softwarepiraterie zeigt nur mäßigen Erfolg. Viele ins Leben gerufene Anti-Raubkopiererkampangen sind im Kampf gegen Raubkopierer ineffizient. "Solche Kampagnen bewirken immer nur das Gegenteil."

Desweiteren versucht die Wirtschaft mit Klagen gegen Filesharer vorzugehen doch lediglich ein Bruchteil der Täter kann auf diesem Wege zur Rechenschaft gezogen werden.

Häufig versehen Softwarehersteller ihre Produkte mit Echtheitszertifikaten, um einen zusätzlichen Fälschungsschutz zu erzielen.

Die Testkaufaktion ist eine beliebte Methode der großen Softwareproduzenten im Vorgehen gegen die Raubpiraterie. Im Jahre 1995 hat der Marktführer Microsoft bundesweit rund 800 Testkäufe durchgeführt.

Bei der Herstellung der Produkte werden sogenannte Kopierschutzmechanismen direkt in die Software einprogrammiert. Es gibt zwei verschiedene Varianten von Programmschutzmechanismen. Zum einen die Kopierschutzmechanismen und zum anderen die Programmablaufsperren. Letzere ermöglichen eine Anwendung nur dann, wenn die gestellten Voraussetzungen durch den Anwender erfüllt werden. Die Kopierschutzmechanismen, lassen schon anhand ihres Wortstammes erkennen, dass diese die illegale Duplizierung von Software verhindern sollen. Die Adressaten dieser Schutzvorkehrungen sind jedoch stets in der Lage, neue Wege und Mittel zu finden, diese zu umgehen

 

Kopiersperren

Kopiersperren werden direkt in die Software programmiert. Das Ausführen eines Kopierbefehls soll so unterbunden werden. Jedoch lässt sich diese Sperre leicht umgehen. Software zum Kopieren ist einfach und günstig erhältlich, zudem oft in der Lage, Kopiersperren zu umgehen oder sogar mit zu kopieren, sodass die illegale Raubkopie ebenfalls eine Kopiersperre enthält. Der Verkauf und die Benutzung solcher Programme sind zwar in Deutschland verboten, jedoch ist der Erwerb über das Internet möglich.

 

Ablaufsperren

Ablaufsperren sollen den Programmablauf stören. Zum Teil sind Programme nur für einen bestimmten Zeitraum voll funktionsfähig, d.h. nach Ablauf des Zeitraumes ist die Software beschränkt benutzbar oder vollkommen unbrauchbar. Desweiteren besteht die Möglichkeit, den Anwender durch die Eingabe eines Schlüssels zum Aktivieren der Software zu drängen.

 

Dongles

Dongles sind eine Art Kopierschutzstecker. Es ist notwendig beim Ausführen der geschützten Software den zugehörigen Dongle in eine Schnittstelle des Computers zu stecken. Ohne den entsprechenden Dongle kann man die Software weder benutzen, noch kopieren. Dongles verhindern das Benutzen einer Software durch mehrere Anwender.

 

Password-Schutz

Eine weit verbreitete Methode zur Sicherung von urheberrechtlich geschützten Daten ist der Passwortschutz. Häufig muss bei der Installation eines Programmes ein Passwort eingegeben werden. Unbefugte Anwender sollen somit nicht den Zugang zu der geschützten Software erlangen. Jedoch ist dieser leicht zu umgehen, so dass das Raubkopieren oftmals nicht verhindert wird.

 

Automatische Update-Überprüfung

Bei diesem Schutz überprüft die Software bei der Installation die Festplatte eines Computers auf eine frühere Version des Programmes. Ist keine ältere Version der Software im Speicher zu finden, ist eine Installation unmöglich.


Über NO COPY | Kapitelinhalt | Autoren | Rezensionen | Archiv

 


 

Die besten VPN Tools 2021

Anzeige | Gesponserte Angebote
1 CyberGhost VPN
Cyberghost VPN
Bewertung 5,0
ab €2,50
Das einst in deutscher Hand entwickelte VPN-Tool CyberGhost gehört zu den bekanntesten und schnellsten am Markt. Sie ist zudem bekannt als die VPN-Software mit der besten Anbindung zu Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO und viele mehr.
2 NordVPN
NordVPN
Bewertung 4,9
ab $3.30
NordVPN ist die unschlagbare Nummer 1 auf den Markt. Das Unternehmen aus Panama nutzt die dortige gesetzliche Lage, dass gesetzlich keine Daten gespeichert werden müssen. Das Team ist so sehr von der Qualität überzeugt, dass sie sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbieten.
3 ExpressVPN
ExpressVPN
Bewertung 4,9
ab $8,32
ExpressVPN gehört zu den einzigen VPN-Anbietern am Markt, die sich nach einem Missbrauchsfall einer Untersuchung durch die Regierung ergehen lassen mussten. Das Ergebnis fiel äußerst positiv für den VPN-Anbieter aus, als die Regierung keinerlei Nutzerdaten finden konnte.
4 PROTON VPN
PROTON VPN
Bewertung 4,8
ab €4
Das Schweizer Unternehmen Proton Technologies war bereits für seine Software ProtonMail bekannt. Ein guter Grund, ihr neues Flaggschiff ProtonVPN genauer anzusehen, das eine Schar an von Fans um das neuartige VPN-Tool versammelt.
5 IPVanish VPN
IPVanish VPN
Bewertung 4,7
ab $3.75
IPVanish gehört zu einem der wenigen VPN-Tools die auch mal ausnahmsweise nicht aus den Bahamas, China, oder Jungferninseln stammen, sondern aus USA. Entsprechend fällt auch die gute Qualität der Software aus. Wir haben einen genauen Blick auf IPVanish geworfen.
6 RUSVPN
RUSVPN
Bewertung 4,8
ab €1,77
RUSVPN hat sich nicht ohne Grund in der Dominica registrieren lassen. Auf diese Weise ist das VPN-Tool weder im Rechtsraum der amerikanischen oder europäischen Richtlinien und kann auf diese Weise absolute Anonymität gewährleisten.
7 SurfShark VPN
SurfShark VPN
Bewertung 4,7
ab $2,49
SurfShark VPN geht derweil mit dem härtesten Preiskampf an den Markt und hat in Deutschland 90% Wachstumsraten erreicht. Was sich genau hinter dem VPN-Tool verbirgt, erklären wir in unserer ausführlichen Bewertung.
8 Hide My Ass VPN
Hide My Ass VPN
Bewertung 4,7
ab $2.99
Was die wenigsten wissen: Hide My Ass als einer der bekanntesten VPN-Anbieter am Markt ist in der Tat vom Unternehmen AVG - dem größten Hersteller für Antiviren-Software. Kein Wunder, dass deren VPN Software eine hohe Qualität hat.
9 vypr vpn
vypr vpn
Bewertung 4,6
ab €1,39
Vypr VPN ist eines der in der Schweiz ansässigen Unternehmen, bei denen Benutzer hohe Erwartungen an Datenschutz und Privatsphäre haben. Darüber hinaus wurde Vypr VPN ursprünglich nur für einen Zweck erstellt: Um das Überwachungsprogramm der NSA mit dem Namen Room 641A zu überlisten.
10 Avast SecureLine VPN
Avast SecureLine VPN
Bewertung 4,6
ab $3.99
Man kennt es aus alten James-Bond-Filmen. Die Verbindung ist absolut sicher und geschützt. Genauso verhält es sich mit SecureLine VPN von dem renommierten Hersteller avast. Avast gehört zu den ältesten Herstellern für Sicherheitssoftware und braucht sich die Software nicht zu verstecken.
11 Avira Phantom VPN
Avira Phantom VPN
Bewertung 4,6
ab $7,00
Der deutsche Hersteller Avira versteht es die Nachfrage des Nutzers nach Datenschutz und Anonymität bestens zu decken. Es wundert kaum, denn Avira ist einer der ältesten Software-Unternehmen für Datensicherheit am Markt.

Antivirus Software Test 2021
Die beste Antivirus Software 2021 Schütze dich vor Datenverlust und Ausspähungen

LISTE ANSCHAUEN

Hinterlasse einen Kommentar: