eBookz

NO COPY

von Jan Krömer und William Sen
Buchautoren und Journalisten

digitalwelt logo


Über NO COPY | Kapitelinhalt | Autoren | Rezensionen | Archiv

eBook-PortaleTop 10 eBookz-Portale
Hier könnt ihr kostenlos eBooks downloaden

Hier findet ihr kostenlose Bücher und kostenlose deutsche eBooks zum downloaden und vieles mehr. Wir haben für euch die deutschen und andere gratis eBooks Angebote zusammengestellt. Denn Wissen ist teilbar …


 

Bücher und eBooks kostenlos

Im Internet sind unzählige Bücher verschiedenster Autoren ohne Genehmigung der Urheber zum Download erhältlich. Die Bandbreite des Angebots reicht von Klassikern über Comics bis hin zu Computerfachliteratur oder neuen Romanveröffentlichungen. Sogar Zeitungen und Zeitschriften wie F.A.Z., DIE ZEIT, Der Spiegel oder Focus können als Computerdatei heruntergeladen werden. Auch den Playboy gibt es Monat für Monat im Netz. Sie alle fallen der Szene als eBookz zum Opfer.

Wie in der Szene üblich, tarnen sich die Ersteller von eBookz mit Pseudonymen. In gemeinsamer Arbeit werden Schwarzkopien von Büchern und Zeitschriften erstellt und verbreitet. Im Gegensatz zu den anderen Warez-Szenen können aber auch Außenstehende neue Kopien ohne besondere technische Kenntnisse releasen. Viele Lesefreunde betreiben dies als Hobby und bieten ihre eBookz dann direkt in einer Tauschbörse zum Download an. Der Druck eines schnellen Releases, der ansonsten die Warez-Szene kennzeichnet, ist bei eBookz kaum vorhanden.

Die Szene macht’s möglich

In der eBookz-Szene findet nur bei sehr bekannten Werken ein Wettrennen statt. Den Rekord für das schnellste eBookz-Release hält der sechste Band von Harry Potter. Nur zwölf Stunden nach dem Verkaufsstart der englischen Originalversion Harry Potter and the Half-Blood Prince ließ sich im Internet bereits eine Schwarzkopie des 607 Seiten starken Buchs herunterladen.

VPN Software Test 2020
Bewertung der Top VPN Tools 2020 Lass dir von niemandem in deine Daten schauen!

LISTE DER TOP VPNs

Um ein Buch als Schwarzkopie verbreiten zu können, muss das Werk von einem eBookz-Spezialisten zunächst einmal digitalisiert werden. Dieser Vorgang ist aufwendig, da jede einzelne Seite in ein computerlesbares Format umgewandelt werden muss. Hierfür kann zum Beispiel ein Scanner verwendet werden. Je nach Umfang der Vorlage kann dies mehrere Stunden dauern.

Aufgrund des großen Zeitaufwands suchen die eBook-Freaks nach neuen technischen Möglichkeiten. Als effektiv haben sich Digitalkameras erwiesen. Da diese mittlerweile die Qualität von Scannern erreichen, können die Bücher auch abfotografiert werden. Das kann deutlich schneller gehen als das Scannen. Einige der Ersteller schneiden sogar den Buchrücken ab, um die losen Seiten schneller in einem speziellen Dokumentenscanner digitalisieren zu können.

Nach erfolgreicher Digitalisierung liegt das Buch in Form von Bilddateien vor und kann so auf dem Computer gelesen werden. Den eBook-Fans reicht das jedoch nicht. Mit Hilfe einer automatischen Texterkennung (OCR) wandeln sie die Bilder in Textdateien um. Am Computer kann dann der gesamte Text des Buches nach einzelnen Wörtern durchsucht werden. Zudem können die Leser digitale Notizen und Markierungen im Text vornehmen. Viele eBook-Leser schwören daher auf die Vorzüge elektronischer Bücher.

Mit Smartphones Bücher scannen und verbreiten

In Zukunft könnten sogar Handys das Erstellen von eBookz deutlich vereinfachen.

Das britische Wissenschaftsmagazin New Scientist berichtete im September 2005 von der Entwicklung einer neuartigen, sehr leistungsfähigen OCR-Software für Handy-Kameras. Mit dieser Technik soll es in einigen Jahren möglich sein, mit der ins Handy eingebauten Kamera Texte abzufotografieren und direkt in ein Textformat umzuwandeln. Selbst bei gewelltem Papier oder einer schief gehaltenen Kamera sollen gute Ergebnisse erzielt werden können.

Auf solche Innovationen müssen die eBook-Ersteller aber wohl noch einige Zeit warten. Noch ist ihr Hobby recht mühsam. So arbeiten die Texterkennungsprogramme derzeit nicht fehlerfrei. Oft wird das Layout nicht korrekt übernommen, oder es schleichen sich Rechtschreibfehler ein. Das eBook muss daher vor seiner Verbreitung Korrektur gelesen werden, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Dies zeigt aber auch, dass es nicht die Motivation der eBook-Fans ist, möglichst viele Bücher zu digitalisieren und zu verbreiten. Vielmehr sind sie oft wahre Bücherwürmer, die ihr Hobby aus Freude am Lesen betreiben.

NO COPY

von Jan Krömer und William Sen
Buchautoren und Journalisten

digitalwelt logo

Jan Krömer und Dr. William Sen sind u. a. Autoren des Buchs "NO COPY - Die Welt der digitalen Raubkopie" - erschienen im Klett-Cotta Verlag. Das Buch sorgte vor allem in Deutschland für Aufklärung für das Verständnis für Raubkopien und untersuchte kritisch das gesellschaftliche und auch ökonomische Grundverständnis für "die Kopie".

Das Buch NO COPY ist kostenlos online verfügbar.

>> Mehr über Jan Krömer und William Sen



Über NO COPY | Kapitelinhalt | Autoren | Rezensionen | Archiv

 


 

Die besten VPN Tools 2020

Anzeige | Gesponserte Angebote
1 CyberGhost VPN
Cyberghost VPN
Bewertung 5,0
ab $2,75
Das einst in deutscher Hand entwickelte VPN-Tool CyberGhost gehört zu den bekanntesten und schnellsten am Markt. Sie ist zudem bekannt als die VPN-Software mit der besten Anbindung zu Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO und viele mehr.
2 NordVPN
NordVPN
Bewertung 4,9
ab $3,71
NordVPN ist die unschlagbare Nummer 1 auf den Markt. Das Unternehmen aus Panama nutzt die dortige gesetzliche Lage, dass gesetzlich keine Daten gespeichert werden müssen. Das Team ist so sehr von der Qualität überzeugt, dass sie sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbieten.
3 ExpressVPN
ExpressVPN
Bewertung 4,9
ab $8,32
ExpressVPN gehört zu den einzigen VPN-Anbietern am Markt, die sich nach einem Missbrauchsfall einer Untersuchung durch die Regierung ergehen lassen mussten. Das Ergebnis fiel äußerst positiv für den VPN-Anbieter aus, als die Regierung keinerlei Nutzerdaten finden konnte.
4 PROTON VPN
PROTON VPN
Bewertung 4,8
ab €4
Das Schweizer Unternehmen Proton Technologies war bereits für seine Software ProtonMail bekannt. Ein guter Grund, ihr neues Flaggschiff ProtonVPN genauer anzusehen, das eine Schar an von Fans um das neuartige VPN-Tool versammelt.
5 IPVanish VPN
IPVanish VPN
Bewertung 4,7
ab $6.49
IPVanish gehört zu einem der wenigen VPN-Tools die auch mal ausnahmsweise nicht aus den Bahamas, China, oder Jungferninseln stammen, sondern aus USA. Entsprechend fällt auch die gute Qualität der Software aus. Wir haben einen genauen Blick auf IPVanish geworfen.
6 RUSVPN
RUSVPN
Bewertung 4,8
ab €2,99
RUSVPN hat sich nicht ohne Grund in der Dominica registrieren lassen. Auf diese Weise ist das VPN-Tool weder im Rechtsraum der amerikanischen oder europäischen Richtlinien und kann auf diese Weise absolute Anonymität gewährleisten.
7 SurfShark VPN
SurfShark VPN
Bewertung 4,7
ab $2,49
SurfShark VPN geht derweil mit dem härtesten Preiskampf an den Markt und hat in Deutschland 90% Wachstumsraten erreicht. Was sich genau hinter dem VPN-Tool verbirgt, erklären wir in unserer ausführlichen Bewertung.
8 Hide My Ass VPN
Hide My Ass VPN
Bewertung 4,7
ab $3.99
Was die wenigsten wissen: Hide My Ass als einer der bekanntesten VPN-Anbieter am Markt ist in der Tat vom Unternehmen AVG - dem größten Hersteller für Antiviren-Software. Kein Wunder, dass deren VPN Software eine hohe Qualität hat.
9 vypr vpn
vypr vpn
Bewertung 4,6
ab €2,50
Vypr VPN ist eines der in der Schweiz ansässigen Unternehmen, bei denen Benutzer hohe Erwartungen an Datenschutz und Privatsphäre haben. Darüber hinaus wurde Vypr VPN ursprünglich nur für einen Zweck erstellt: Um das Überwachungsprogramm der NSA mit dem Namen Room 641A zu überlisten.
10 Avast SecureLine VPN
Avast SecureLine VPN
Bewertung 4,6
ab $4.99
Man kennt es aus alten James-Bond-Filmen. Die Verbindung ist absolut sicher und geschützt. Genauso verhält es sich mit SecureLine VPN von dem renommierten Hersteller avast. Avast gehört zu den ältesten Herstellern für Sicherheitssoftware und braucht sich die Software nicht zu verstecken.
11 Avira Phantom VPN
Avira Phantom VPN
Bewertung 4,6
ab $7,00
Der deutsche Hersteller Avira versteht es die Nachfrage des Nutzers nach Datenschutz und Anonymität bestens zu decken. Es wundert kaum, denn Avira ist einer der ältesten Software-Unternehmen für Datensicherheit am Markt.

Antivirus Software Test 2020
Die beste Antivirus Software 2020 Schütze dich vor Datenverlust und Ausspähungen

LISTE ANSCHAUEN

Das Projekt Gutenberg Größte kostenlose deutsche Literatur-Datenbank

Es ist das größte freie Projekt in Deutschland: Über 8.000 Werke von mehr als 1.700 Autoren sind hier kostenlos verfügbar. Somit ist das gesamte deutsche Erbe von Goethe bis Heinrich Heine kostenlos verfügbar. Die Leiter des Projektes wollten ein Stück deutsches Erbe überlassen und haben dieses Monster-Projekt erstellt.

Hinterlasse einen Kommentar: