Jan Krömer und William Sen führen in die Szene ein


Über NO COPY | Kapitelinhalt | Autoren | Rezensionen | Archiv

Gulli.com

Gulli.com: Der unabhängige IT- und Tech-Kanal!

Wie beginnt man die Rezension einer feinen Übersicht über die Welt der Warez, die sich prima liest, die Szene wie auch ihre Geschichte umfassend abhandelt und mit so hübschen Details wie dem Bekenntnis des GVU-Chefs Joachim Tielke aufwartet, regelmäßiger gulli:board-Leser zu sein? Mit einem rundum lobenden Satz.

Danach fällt es ein Stück leichter zu beklagen, dass man bei der Lektüre immer wieder das Gefühl hat, die Autoren hätten ein Thema an sich nur angekratzt – und an sich gäbe es noch viel Spannendes zu erzählen, nun muss man aber zum nächsten Punkt übergehen. Dies der Wermutstropfen, liest man die nun erschienene Szeneeinführung von Jan Krömer und William Sen, „NO COPY – die Welt der digitalen Raubkopie“. Oder, zum Positiven gewendet: 100 Seiten mehr hätten nicht gestört.

Die Geschichte der „Szene“

Die Welt der digitalen Raubkopie ist das Thema des Buchs, mit der digitalen Raubkopiererei setzt die Geschichte der unberechtigten Vervielfältigung auch ein: analoge Vorläufer wie der Aufbau des US-Verlagswesen auf der Basis von unautorisierten Nachdrucken oder die Gründung Hollywoods sind kein Thema. Vorangestellt ist jedoch die Geschichte der „ersten Hacker“ – Krömer und Sen werden noch mehrfach im Buch Hackerkultur, Warezszene und Freie Software miteinander verknüpfen. Der „Sündenfall“ kommerzielle Software zog zwei Reaktionen nach sich – freie Software zum einen, „Befreiung“ kommerzieller Soft zum anderen. Verbindendes Element der verschiedenen Szenen ist die (kosten)freie Verbreitung von Code und Information – ein Standpunkt, über den sich trefflich streiten lässt. Über die ersten BBoxen und Crackergroups kommt der Text schnell zur Webwarezszene


Über NO COPY | Kapitelinhalt | Autoren | Rezensionen | Archiv

 


 

Die besten VPN Tools 2020

Gesponserte Listings

1
CyberGhost VPN
CyberGhost VPN
Bewertung5,0

ab $2,75

Bestellen
Das einst in deutscher Hand entwickelte VPN-Tool CyberGhost gehört zu den bekanntesten und schnellsten am Markt. Sie ist zudem bekannt als die VPN-Software mit der besten Anbindung zu Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO und viele mehr.
2
NordVPN
NordVPN
Bewertung4,9

ab $3,49

Bestellen
NordVPN ist die unschlagbare Nummer 1 auf den Markt. Das Unternehmen aus Panama nutzt die dortige gesetzliche Lage, dass gesetzlich keine Daten gespeichert werden müssen. Das Team ist so sehr von der Qualität überzeugt, dass sie sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbieten. NordVPN English
3
ExpressVPN
ExpressVPN
Bewertung4,9

ab $8,32

Bestellen
ExpressVPN gehört zu den einzigen VPN-Anbietern am Markt, die sich nach einem Missbrauchsfall einer Untersuchung durch die Regierung ergehen lassen mussten. Das Ergebnis fiel äußerst positiv für den VPN-Anbieter aus, als die Regierung keinerlei Nutzerdaten finden konnte.
4
RUSVPN
RUSVPN
Bewertung4,8

ab €2,99

Bestellen
RUSVPN hat sich nicht ohne Grund in der Dominica registrieren lassen. Auf diese Weise ist das VPN-Tool weder im Rechtsraum der amerikanischen oder europäischen Richtlinien und kann auf diese Weise absolute Anonymität gewährleisten.
5
ProtonVPN
ProtonVPN
Bewertung4,8

ab €8

Bestellen
Das Schweizer Unternehmen Proton Technologies war bereits für seine Software ProtonMail bekannt. Ein guter Grund, ihr neues Flaggschiff ProtonVPN genauer anzusehen, das eine Schar an von Fans um das neuartige VPN-Tool versammelt.
6
IPVanish VPN
IPVanish VPN
Bewertung4,7

ab €8

Bestellen
IPVanish gehört zu einem der wenigen VPN-Tools die auch mal ausnahmsweise nicht aus den Bahamas, China, oder Jungferninseln stammen, sondern aus USA. Entsprechend fällt auch die gute Qualität der Software aus. Wir haben einen genauen Blick auf IPVanish geworfen.
7
SurfShark VPN
SurfShark VPN
Bewertung4,7

ab €1,85

Bestellen
SurfShark VPN geht derweil mit dem härtesten Preiskampf an den Markt und hat in Deutschland 90% Wachstumsraten erreicht. Was sich genau hinter dem VPN-Tool verbirgt, erklären wir in unserer ausführlichen Bewertung.
8
Hide My Ass VPN
Hide My Ass
Bewertung4,7

ab $3.99

Bestellen
Was die wenigsten wissen: Hide My Ass als einer der bekanntesten VPN-Anbieter am Markt ist in der Tat vom Unternehmen AVG - dem größten Hersteller für Antiviren-Software. Kein Wunder, dass deren VPN Software eine hohe Qualität hat.
9
vypr vpn
vypr vpn
Review4.6

ab €2,50

Bestellen
Vypr VPN ist eines der in der Schweiz ansässigen Unternehmen, bei denen Benutzer hohe Erwartungen an Datenschutz und Privatsphäre haben. Darüber hinaus wurde Vypr VPN ursprünglich nur für einen Zweck erstellt: Um das Überwachungsprogramm der NSA mit dem Namen Room 641A zu überlisten.
10
Avast SecureLine VPN
Hide My Ass
Bewertung4,6

ab $4.99

Bestellen
Man kennt es aus alten James-Bond-Filmen. Die Verbindung ist absolut sicher und geschützt. Genauso verhält es sich mit SecureLine VPN von dem renommierten Hersteller avast. Avast gehört zu den ältesten Herstellern für Sicherheitssoftware und braucht sich die Software nicht zu verstecken.
11
Avira Phantom VPN
Avira Phantpm VPN
Bewertung4,6

nur €5,00

Bestellen
Der deutsche Hersteller Avira versteht es die Nachfrage des Nutzers nach Datenschutz und Anonymität bestens zu decken. Es wundert kaum, denn Avira ist einer der ältesten Software-Unternehmen für Datensicherheit am Markt.

Antivirus Software Test 2020
Die beste Antivirus Software 2020 Schütze dich vor Datenverlust und Ausspähungen

LISTE ANSCHAUEN

Hinterlasse einen Kommentar: