Erste Hacker
*Disclaimer: Digitalwelt wird von Lesern unterstützt; über die Links auf unserer Site verdienen wir teilweise an Affiliate-Provisionen. Mehr dazu

Die ersten Hacker

Sie entstanden in den 50er Jahren

Bis in die späten 50er war die Ansicht weit verbreitet, dass ein Computer nur eine Industriemaschine war. Gleichzeitig gab es eine kleine Gruppe von Menschen, die sich aus Neugier intensiv mit der Technologie beschäftigten.

Die ersten Hacker waren Wissenschaftler und arbeiteten in Universitäten. In den 50er Jahren galt die amerikanische Universität „Massachusetts Institute of Technology“ (MIT) in Cambridge/Boston als Zentrum des technischen Fortschritts. Die damaligen Wissenschaftler und Studenten vergnügten sich unter anderen damit, elektronische Bauteile zu löten und sie mit Kippschaltern für diverse Aufgaben einzusetzen.

VPN Tools 2020
Die besten VPN Tools im Test 2020 Schütze deine Privatsphäre durch anonymes Surfen

Beste VPNs 2020

Bald wurde klar, dass sich diese Technik auch auf andere Bereiche ausweiten ließ. Mit Hilfe immer verzweigterer und kleinerer Schaltanlagen bahnten sich die Tüftler immer mehr den Weg von einer einfachen elektrischen in eine komplexere, elektronischere Welt.

Die pfiffigen Bastler nannten sich zu dieser Zeit erstmals Hacker. Für sie war ein Hacker einfach nur ein raffinierter Tüftler. Der Begriff hatte noch nicht den kriminellen Unterton, der ihm heute anhaftet. Damals entstand auch der Begriff „hack“, der für die kreative Lösung eines technischen Problems stand.

Auskundschaften der Grenzen der Technik waren damals wie heute der Antrieb der damaligen Programmierer. Programmieren wurde zu einer Art Sportdisziplin. Jedes Wissen teilten die damaligen Programmierer und Wissenschaftler engagiert mit anderen. Der ständige Austausch neuer Erkenntnisse wurde die Basis für einen kontinuierlichen, elektronischen Fortschritt und prägte gleichzeitig die Entwicklung einer neuen Gruppe von Computerbegeisterten.

Die besten VPN Tools 2020

Anzeige | Gesponserte Angebote
1 CyberGhost VPN
Cyberghost VPN
Bewertung 5,0
ab $2,75
Das einst in deutscher Hand entwickelte VPN-Tool CyberGhost gehört zu den bekanntesten und schnellsten am Markt. Sie ist zudem bekannt als die VPN-Software mit der besten Anbindung zu Streaming-Diensten wie Netflix, Hulu, Amazon Prime, HBO und viele mehr.
2 NordVPN
NordVPN
Bewertung 4,9
ab $3,49
NordVPN ist die unschlagbare Nummer 1 auf den Markt. Das Unternehmen aus Panama nutzt die dortige gesetzliche Lage, dass gesetzlich keine Daten gespeichert werden müssen. Das Team ist so sehr von der Qualität überzeugt, dass sie sogar eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie anbieten.
3 ExpressVPN
ExpressVPN
Bewertung 4,9
ab $8,32
ExpressVPN gehört zu den einzigen VPN-Anbietern am Markt, die sich nach einem Missbrauchsfall einer Untersuchung durch die Regierung ergehen lassen mussten. Das Ergebnis fiel äußerst positiv für den VPN-Anbieter aus, als die Regierung keinerlei Nutzerdaten finden konnte.

Letzte Artikel über Hackerethik ALLE ARTIKEL ANSCHAUEN

Hinterlasse einen Kommentar: