blue report

Sehen, wer was sagt.

Social-Media-Monitoring-Dashboard
Social Media Monitoring Unser Themenfokus rund um Social Listening

ARTIKEL ANSCHAUEN
Name der TechnologieblueReport
QuellenSocial Media, News
Filtermöglichkeitja
Auswertungenja
ExportExcel, JPG, PDF
E-Mail-Sofortnachrichtenja

Profil von blueReport

blueReport beobachtet das ganze Web und davon allein über 20.000 Quellen in Echtzeit. Alle relevanten Treffer aus Online-Medien, Blogs, Foren und den Social Networks wie Facebook, Google+, Twitter & Co. stehen direkt nach der Veröffentlichung in der blueReport Wep App, als RSS-Feed und Sofortbenachrichtigung zur Verfügung. Digitale Pressespiegel und Analysen lassen sich mit wenigen Klicks erstellen und alle Ergebnisse in Grafiken aufbereiten.

blueReport wird von cognita entwickelt und betrieben. Das Unternehmen wurde 2008 von den beiden Geschäftsführern Christian Beilborn und Denis Nordmann gegründet. cognita hat heute Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum und unterhält Büros in Berlin und Zürich.

Social Media Monitoring

blueReport Social Listening DashboardDie Social Media Tracker von blueReport ermöglichen eine umfassende und zielgenaue Echtzeit-Abbildung aller beobachteten Inhalte. Neben vorgegebenen Suchbegriffen können die Beiträge bestimmter Nutzer oder Nutzergruppen suchwortunabhängig beobachtet werden. Öffentliche Posts, Videos, Bilder sowie neue Gruppen, Fanseiten und Kanäle werden sofort in der Web App angezeigt oder wahlweise per Sofortbenachrichtigung übermittelt. Dies ermöglicht zeitnahe und effektive Reaktionen auf entstehende Diskussionen und neue Themen. Neben Facebook und Twitter beobachtet blueReport Google+, YouTube, Wikipedia und Flickr.

Die Social-Media-Analysen werden von Experten durchgeführt und identifizieren Themen, Tonalitäten, Akteure und relevante Kennzahlen für das Kommunikations- und Kampagnencontrolling.

Technologie

Als Spin-Off der ETH Zürich verfügt cognita über spezifisches technologisches Know-how in den Bereichen News-Aggregation sowie intelligente Suchtechnologie und arbeitet unabhängig von Drittanbietern. Eigene Crawler durchsuchen das Web nach neuen Treffern und neuen Quellen. Vor der Aufnahme einer neuen Quelle in die Echtzeitbeobachtung wird diese redaktionell geprüft.

Die Text Extraktion ermöglicht eine automatisierte Suche. Dabei sind die Suchwörter frei wählbar und können jederzeit ergänzt bzw. ausgetauscht werden.

Auswertungen

Die Ergebnisse werden chronologisch in der blueReport Web App angezeigt und grafisch aufbereitet. Einen Überblick bietet das Dashboard mit individuell gestaltbaren Widgets. Diese zeigen auf den ersten Blick den Verlauf der Medienpräsenz, Trends und zahlreiche Metadaten wie Werbewerte und Reichweite.

Die einzelnen Treffer können kommentiert, getaggt und bewertet werden. Mit wenigen Klicks lassen sich daraus digitale Pressespiegel und umfangreiche Reportings erstellen. Alle Daten können in Excel, als RSS-Feed, JPEG oder PDF exportiert werden. Über die API beziehen blueReport Enterprise-Kunden ihre Ergebnisse und Suchen direkt.

Unbegrenzte Treffer

blueReport bietet flexible Mindestlaufzeiten ab einem Monat. Dabei bietet blueReport eine Budgetsicherheit. Alle Treffer sind mit dem gewählten blueReport bereits inklusive.

Die Medienbeobachtung ist jederzeit ab 129 Euro im Monat unabhängig von Geschäftszeiten unter blueReport.net online bestellbar. Der Start in die Echtzeitbeobachtung dauert dadurch nur wenige Minuten. Im Preis inbegriffen ist der persönliche Service sowie die Beratung durch einen festen Ansprechpartner.

Referenzkunden für Social Media Monitoring

  • TU Bergakademie Freiberg
  • Universal Music
  • Bernet_PR
  • Grayling
  • Flexstrom
  • medialis.net
  • getAbstract
  • AREVA
 
Bestes-Social-Media-Monitoring
Social Media Monitoring Agenturen 2022 Welche sind die größten Social Listening Agenturen?

LISTE ANSCHAUEN
Letzte Artikel über Social Media Monitoring Anbieter 2022 ALLE ARTIKEL ANSCHAUEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.