Norton Security 2017 Produktübersicht

Norton Security Standard, Deluxe und Premium

Norton Security 2017 gehört in diesem Jahr zweifelsohne zu den stärksten Virenscannern am Markt. Derweil bietet Norton drei Reihen von Produkten, die sofort ersichtlich sind. Wir stellen den Testsieger 2017 kurz vor:

Norton Security Standard

Norton Security Standard 2017

1 Gerät

Hierbei handelt es sich um klassische Antivirensoftware von Norton. Dieses wird von den meisten genutzt und ist kompatibel mit allen aktuellen Windows-Versionen Windows 7, 8, 8.1., 10 sowie mit Mac OS , iOS und Android.

Der mitgelieferte Lizenzschlüssel erlaubt es den Virenscanner nur auf einem Computer zu installieren. Wer die Software daher auf mehreren Geräten installieren möchte, wie beispielsweise einem anderen Laptop und Desktop-Computer, Tablet und ähnliches, sollte einen Blick auf die Deluxe- oder Premium-Versionen werfen.

Die Standardversion ist im Grunde mit allen Sicherheitsfeatures ausgerüstet und eignet sich einwandfrei, um sich zu schützen.

Testergebnisse Norton Security 2017


Norton Security DeluxeNorton Security Deluxe 2017

5 Geräte

Mit den gleichen Virenscanner-Features ist im Grunde auch die Deluxe-Version ausgestattet. Der wesentliche Unterschied hierbei ist lediglich, dass die Software auf bis zu 5 Geräten installiert werden kann – natürlich auch auf Tablets und Smartphones. Da man ja nun mehrere Geräte mit einem Lizenzschlüssel betreut, stellt Norton außerdem ein Webportal zur Verfügung, aus der man alle Geräte bequem verwalten kann.

Redaktions-Tipp: Der Normalpreis von EUR 49,99 ist ein sehr gutes Angebot, wenn man die Features bedenkt. Doch bis 2016 hat Norton seine Premium-Version, die im Grunde mehr bietet um ganze 25 Euro gesenkt. Somit lohnt sich der Kauf der die Premium-Version, da sie gegenüber dem Deluxe auch noch günstiger ist.

Testergebnisse Norton Security 2017


Norton Security Premium

Norton Security Premium 2017

10 Geräte

Der sogenannte Mercedes unter den Virenscannern ist sicherlich der Norton Security Premium 2016.

Diese besondere Version von Norton Security hat Zusatzfunktionalitäten wie Kindersicherung, sowie einen Cloud-Service von 25 GB – Verbraucher können somit ihre Daten sicher im Internet ablegen, um von überall auf der Welt darauf zugreifen zu können.

Vor allem bei größeren Haushalten mit mehreren Geräten lohnt sich die Premium-Version, die gegenüber dem Standard gerade mal 15 Euro mehr kostet. Aufgrund des derzeitigen Angebots von EUR 44,99 ist die Premium-Version ein Schnäppchen und Redaktionstipp.


Die bekanntesten Antiviren-Programme im Test:

Antivirus 2017 Welcher ist der beste Virenschutz in 2017?

Digitalwelt hat die größten Antivirenhersteller für 2017 getestet. Jedes Jahr sind die Testergebnisse verschieden, da ständig neue Viren auf den Markt kommen. Nur wenn Hersteller auf den Laufenden sind und ständig ihre Virenkiller auf den neuesten Stand bringen, können sie dem Nutzer einen ausreichenden Schutz bieten.


Norton Security Test Norton Security Test und Bewertung 2017

Wie gut schützt eigentlich der neue Norton Security? Wir haben den den Virenscanner 2017 auf Herz und Nieren getestet: Virenabdeckung, Nutzerfreundlichkeit und Preis-/Leistungsverhältnis auf einem Blick. Hier geht es zu den Testergebnissen.


Norton Security Produkübersicht Norton Security 2017 Produktübersicht

Welche Versionen von Norton Antivirus lohnen sich? Norton Security 2017 bietet 3 Produkte für jeden Gebraucht an. Je nach Anzahl von Geräten, kann der Verbraucher sich zwischen Standard, Deluxe oder Premium entscheiden. Alle bieten jedoch den gleichen Virenschutz.


McAfee Antivirus Security McAfee Internet Security Test und Bewertung 2017

Als eines der erfahrensten Antiviren-Hersteller ist McAfee Marktführer, wenn es darum geht, den Nutzer vor Gefahren zu schützen. Wir haben den Markführer „auseinandergenommen“: Wie sicher ist McAfee tatsächlich und wie schneidet er im Test 2017 ab?


Avira Antivirus Test Avira Antivirus 2017 Bewertung

Der Virenkiller gilt als eines der besten Virenkiller der Welt. In Deutschland gibt es kaum jemanden, der das Antivirenprogramm nicht kennt. Doch was steckt hinter dem guten Ruf? Außerdem haben wir etwas Besonderes entdeckt.


Rund um das Thema Antivirus:

Free Antivirus für 0 EuroVirenscanner für Smartphones: Absoluter Unsinn?

Sind Virenkiller auf Smartphones eigentlich nur reine Zeit- und Geldverschwendung? Sind diese Apps nur Abzocke? Dieser Frage sind wir nachgegangen, indem wir untersucht haben, ob sich Viren auf Smartphones einschleichen können. Denn Smartphones funktionieren anders als Desktop- oder Notebook-Computer.


Free Antivirus für 0 EuroDer Mythos kostenloser Virenschutz

Sind freie Antivirentools eigentlich nur noch Werbeagenturen? StändigNervende Werbe-Pop-Ups und ständige Updates. Wenn die Antivirensoftware kostenlos ist, wo ist eigentlich der Haken? Ganz einfach: Es geht nicht mehr um den Virenschutz selbst, sondern um etwas ganz anderes.


Artikel und Geschichten rund um Computerviren:

VirusprogrammiererAus dem Leben eines Virenprogrammierers

Warum programmieren Menschen eigentlich einen Virus? Ist es ein Hobby oder stecken Geldabsichten dahinter? Martin M. ist ein echter Virenprogrammierer und erzählt uns, warum er diesem Hobby nachgeht. Hacker wie er sind der Grund, warum wir einen Virenschutz brauchen.


ComputervirusDer erste Computervirus der Welt war lebendig

In den 80er Jahren programmierte eine Gruppe junger Hacker den ersten Computervirus der Welt. Er hatte keine bösen Absichten und so war der Virus recht harmlos und zerstörte auch nichts. Doch der Virus hatte seine eigene Existenz entdeckt: Er war lebendig!


Hackertales: VirusAus einem Scherz wurde ernst:
Ein Virus bedroht die Welt

Mit dem Virus wollte er sich nur einen Scherz erlauben, doch der Virus mutiert plötzlich zu einer Weltbedrohung und zwingt ganze Konzerne wie Yahoo und CNN in die Knie. Während er nach Antworten sucht, hat die Justiz ganz andere Fragen an ihn.