Viele Singles fragen sich, ob sie zum ersten Treffen eine kleine Aufmerksamkeit mitbringen sollen. Dabei ist es in Ordnung, kein Geschenk dabeizuhaben.

Immerhin handelt es sich um ein erstes Kennenlernen. Allerdings gibt es auch Ausnahmen. Wenn das Chatten und Telefonieren interessant waren und ein sehr gutes Gefühl bei Dir hinterlassen haben, kannst Du der Frau oder dem Mann durchaus ein Geschenk beim ersten Date überreichen. Bei der Auswahl des Präsentes solltest Du jedoch einige Dinge beachten.

Der Grundsatz lautet: Weniger ist mehr. Im Magazin von LoveScout24 beispielsweise heißt es: „Gerade beim ersten Date wirken große Gesten wie 100 rote Rosen mitzubringen oder teurere Geschenke zu machen eher abschreckend. Besser ist, kleine einfallsreiche Aufmerksamkeiten mitzubringen und das Date so mit Ihrer Kreativität zu überraschen.“ Hintergrund dafür ist, dass große Geschenke den Partner in Verlegenheit führen können. Dies solltest Du vermeiden. Denn Verlegenheit ist kein guter Start in eine Beziehung. Hinzu kommt, dass viele Mitbringsel wie der klassische Strauß Blumen für die Frau bei einem Treffen unpraktisch sind. Stell‘ Dir vor, Du gehst mit deiner Partnerin spazieren und sie soll die Blumen während der gesamten Zeit mitnehmen! Am Ende des Dates sehen diese dann mit Sicherheit so aus wie sie sich dabei fühlt.

„Persönlich“ heißt das Zauberwort

Ein kleines Präsent, das sich einfach in einer Tasche verstauen lässt, ist daher gutes Geschenk für das erste Date.

Passende Geschenkideen ergeben sich am besten aus dem vorherigen Chat und den Telefonaten. Dabei hast Du sicherlich bereits etwas über die Frau oder den Mann erfahren. Hat der andere beispielsweise geschrieben oder gesagt, dass er Schokolade oder Marzipan mag, dann kannst Du ihm eine solche süße Überraschung mitbringen. Das Gute: Falls der andere nicht gerade auf Diät oder ein Süßigkeiten-Verweigerer ist, sind Pralinen, Schokolade &. Co hervorragende kleine Geschenke für Frauen. Ebenso kann Schokolade ein geeignetes kleines Geschenk für den Mann sein. Hierzu gibt es im Blog von NEU.DE einen originellen Tipp: Schokolade selber kreieren: „Die klassischen Pralinen zum ersten Date sind an sich schon eine süße Idee, aufpeppen kann man das aber auch mit einem persönlichen Touch.“ „Customized Chocolate“ sei das Stichwort und liege im Trend. Mehr sollte es auf keinen Fall sein. Denn das Treffen kann sich trotz guter Vorzeichen auch als nicht zukunftsträchtig erweisen.

Wenn das erste Date gut verläuft, gibt es für größere Geschenke später noch viele Gelegenheiten. Dann kennst Du den Geschmack des anderen besser und weißt eher, mit welchen Gesten du ihm eine Freude bereiten kannst. Deshalb ist das beste Geschenk beim ersten Kennenlernen Deine volle Aufmerksamkeit.


Dating-Tipps:

Schüchterne Männer und Frauen Liebesglück trotz Schüchternheit

Schüchternheit ist keine Schwäche, sondern eine Charaktereigenschaft! Und trotzdem: Man schaut sich in die Augen und plötzlich ist alles, was man eigentlich sagen sollte verschwunden. Oder man traut sich erst gar nicht jemanden anzusprechen. Dabei könnte man so gut zueinander passen. Dabei braucht es nur ein wenig Übung!


Geschenk beim DatingEin kleines Geschenk versüßt das erste Date

Das erste Date ist angesagt. Ein seriöser Händedruck wirkt relativ offiziell, eine warme Umarmung überfrüht. Bringt man als Mann Blumen, kann das recht Intim wirken, und was soll die Frau eigentlich dem Mann schenken – oder anders gefragt: Ist das Geschenk beim ersten Date überhaupt angebracht?


Gespräch beim ersten Date Gesprächsthemen beim ersten Date

Das peinliche Schweigen beim Date kann man vermeiden, wenn man die einfachsten Tricks der Experten kennt. Wusstest Du beispielsweise, dass die Frage nach dem Hobby meist in einer Sackgasse endet und von Dating-Experten nicht empfohlen wird?


Sex beim ersten Treffen Sex beim ersten Date

Dating-Experten raten dazu, sich von der Frage „Sex oder nicht Sex“ zu lösen. Es kann zum Sex kommen, muss jedoch nicht. Wichtig ist eins, nämlich sich von der Angst zu befreien, dass es zum Sex oder zu keinem Sex kommen könnte. Beim ersten Treffen sind nämlich andere Themen erst mal wichtiger.


Zweites Date Tipps für das zweite Date

Der schwierigste Teil – das erste Date – ist überwunden. Die Sympathie stimmt, ihr möchtet euch wiedersehen. Doch auch das zweite Date will gut vorbereitet sein, schließlich kennt man sich noch nicht allzu gut. Ist der erste Kuss beim zweiten Date angebracht? Oder ist vielleicht sogar eine intimere Beziehung nun angesagt?

Weitere Artikel zum Thema Beziehung:
Freundschaft und Sex Freundschaft und Sex

Freundschaft ist etwas Wunderschönes und braucht keinen Sex. Doch Sex mit einem Freund kann die Beziehung intensivieren, wenn die Kommunikation stimmt. Allerdings muss man auf einige Regeln achten, damit kein Drama daraus wird!


Fremdgehen Frau Darum gehen Frauen fremd

Wenn Frauen in einer Beziehung ihrem Partner untreu werden und fremdgehen, hat das meistens andere Gründe als bei Männern. Die typischen Signale werden von vielen Männern oft übersehen, da man als Mann nicht weiß, worauf man achten sollte. Wir verraten, was die typischen Merkmale sind, auf die Mann achten sollte.

Alles über die Partnersuche:
Erwartungen bei der Partnersuche Erwartungen bei der Partnersuche

Viele Singles haben noch keinen Partner gefunden, weil sie zu detaillierte Erwartungen haben. Wer weniger Ansprüche hat, wird wesentlich schneller glücklich. Denn ein Partner ist kein Auto, das man einfach konfigurieren kann. Denn bei der Partnersuche gilt, sich auch für die Interessen des anderen zu interessieren und nicht nur auf sich selbst zu schauen.


Fake Profile in Singlebörsen Fake-Profile in Singlebörsen

Fake-Profile sind in Singlebörsen und bei Partnervermittlungen weit verbreitet. Die Gründe sind vielfältig. Es muss nicht immer der klassische Fake sein. Vor allem auch unseriöse Partnerportale wollen sich damit rühmen, dass sie viele Mitglieder haben. Hier erfährst Du, wie Du sie erkennst und Dich vor ihnen schützen kannst.

Hinterlasse einen Kommentar: