Lesestoff für Computerfans

Home | Hackertales | Rezensionen

Dezember 2000
PC Action

PC Action

Hackertales in der PC Action

Hackertales in der PC Action

Die Kölner ernteten damals für ihr Buch Hackerland ein dickes Lob von uns. Jetzt liegt ihr zweites Werk vor. Hackertales (ISBN 3-932170-38-5) besteht aus acht Kurzgeschichten rund um reale Geschehnisse aus der Szene der Hacker, Cracker, Raubkopierer. In einem angehängten Glossar werden die wichtigsten Fachbegriffe erklärt. Das Buch aus dem Tropen-Verlag hat 218 Seiten und kostet DM 24,80.

 

 


Hackertales in der PC Action

Ich meine, ja nur Bücherwelten, Teil 2

23 Uhr, ich beschließe mal nicht so spät ins Bett zu gehen. Nur noch eine kurze Geschichte. 3 Uhr. Das Buch ist komplett durchgelesen. Verflixt, wie konnte das nur passieren? Das kann passieren, wenn es sich mal wieder um einen Schmöker von W. Sen und D. Moschitto handelt. Schon das Erstlingswerk der beiden war gut, aber “Hackertales” übertrifft es bei weitem. Tja, das waren noch Zeiten, als man sich auf der Computermesse in Köln als “Lamer” beschimpfen lassen musste, wenn man in keiner Crackergruppe war. In den spannenden bis dramatischen Geschichten stecken viele Einzel-Schicksale, die dem Leser einen faszinierenden Einblick hinter die Kulissen der Computerwelt verschaffen. Eine härtere “Branche”, als es viele vielleicht vermutet hätten.